Sonntag, 9. Juli 2017

Neues vom geflügelten Nachwuchs kleiner Steinkauz und junger Bartkauz

Hallo ihr Lieben! Ist das nicht ein süßer Anblick?
 Der kleine Steinkauz trägt einen ganz großen Namen, er heißt nämlich Cato, ist aber kein Römer sondern in Springe zu Hause und hat mein Herz im Sturm erobert.
 Axh ja, die wachsen ja so schnell, die kleinen.
 Ganz süß sind auch die Geräusche die er macht, so zwischen zischeln, fauchen und krächzen.
 Ganz aufmerksam beobachtet er mit seinen hellen Augen den Himmel, vor allem zur Zeit die Schwalben die dort ferumflitzen.
 Und auch der Kleine Bartkauz wächst munter in sein Federkleid und übt schön fleissig für die Flugschau.
 Ein richtiger kleiner Alleinunterhalter.
Besser als fliegen ist aber noch getragen werden.
Dank an den Ritter für die Fotos und für euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße aus der kunstpause,
heute mit Schmuck in pink im Schaufenster

 Und auch in der neueren kunstpause gibt es wieder viel neues zu entdecken.
https://www.amazon.de/s/ref=hnd_pdp_byline?_encoding=UTF8&node=9699311031&lo=image&field-brandtextbin=kunstpause