Samstag, 3. September 2016

Flugschau am Freitag mit Bartkauz Simpson

Hallo ihr Lieben! Am Freitag kommt das Flugpersonal vom Falkenhof vorbeigeflogen, das ist auf dem blog der kunstpause bereits seit vielen Jahren Sitte.
Übrigens kann man auch ältere Beiträge aufrufen, wenn man unten in den Stichworten auf 
Flugschau klickt.
 Mit  dem Klick auf  
  "Ältere posts "
 nach dem herunterscrollen kann man noch weiter stöbern.
Aber nun zu dem Flugakrobaten dieser Woche.
Da hat der Ritter eine tolle Studie gemacht zum
 Landeanflug vom Bartkauz
 Simpson.
 Wie am Stoß, also dem Schwanzgefieder zu erkennen, sind die Vögel noch in der Mauser.
 Erstaunlich wie lang die Beinchen nun erscheinen.
 Fast wirkt es,
 als würde der Kauz von unten
 auf die Faust hoppsen -
 wär doch eigentlich leichter, von oben zu kommen, oder?
Wie hier zu erkennen sind Eulen übrigens nicht stubenrein,
vom Füße abputzen halten sie gar nix.
Für gemalte Eulen aus der kunstpause
Kommt gut ins Wochenende!
Federnde Päuschengrüße!