Donnerstag, 7. Juli 2016

kunstpause mit Tierbabys

Hallo ihr Lieben, wie versprochen, melde ich mich nochmal zum Nachwuchs im Wisentgehege. Zunächst mit einem Elchbaby.
 Ich wollte, ich hätte auch so tolle lange Beine, aber ich muß ja auch kein Gras fressen.
 Ganz schön weit weg das Gras ...
 Da bedarf es einer ausgefeilten Technik
 Ob man davon wohl Muskelkater bekommt?
Unser Bambi bekommt den ersten Preis im posen.
Das sind doch Topmodelqualitäten, oder?
Hier ein Besucher im eigenen Garten, wohl ein Kirschenfan.
Wir wohnen eben da, wo sich Fuchs
 und Hase gute Nacht sagen.
 Heute aber noch nicht so früh.
Mädels, habt ihr die Fußballschuhe geputzt?
Wenn ihr stattdessen lieber Klunker sehen möchtet,
die kunstpause hat durchgehend geöffnet
Trööööööööt! Laute Päuschengrüße!