Montag, 29. Februar 2016

Lange Kette mit Herzanhänger wunderbar wandelbar

Hallo ihr Lieben an diesem seltenen Datum, einem Montag, der wie ein geschenkter Tag ist.
Umso wichtiger ist das Montagsherz, daher heute gleich mehrere.
Das erste ist ein Zufallsherz und vor meinen Augen wurde es, grad vor dem Fototermin, von einem Trecker überrollt, aber manches Herz und auch die Liebe ist gar nicht so zerbrechlich, sondern erstaunlich  belastbar. Vielleicht weil von Natur aus gewachsen?
Die weiteren Herzen haben sich alle gemeinsam
 an einer langen Kette 
 - einer Gebammsel Kette wie meine Freundin sie nennt - versammelt.
 Ein Herz mit Schlüssel sollte es sein, und mir schwebte da gleich so eine Art Wasserfall vor.
 Aber wie es  manchmal so ist, grad eine wie zufällig ausschauende Harmonie erfordert oft ein 
 ausgefeiltes Design, das etwas Zeit und knowhow erfordert.
 Nicht nur kann der komplette Anhänger von dieser vergoldeten Figarokette an eine andere Kette umziehen wie hier an eine Perlenkette,    
 nein es können auch alle Mitspieler in dieser Kette ein individuelles Eigenleben entfalten. 
Sie tummeln sich gerne wie hier an geknoteten Kugel und Perlenketten, können aber auch an anderen Gliederketten unterschiedlicher Länge getragen werden.
Mehr Herzen wie immer bei den Fredissimas
für mehr Herzen aus der kunstpause unten ins Foto hüpfen.
http://de.dawanda.com/shop/kunstpause?q=herz
Ich wünsche euch einen schönen Schaltjahresmontag
herzliche Päuschengrüße!