Montag, 22. Juni 2015

Herz am Montag in der Natur und im Schmuck

Hallo ihr Lieben! Es ist an der Zeit, euch wieder mit Herz in eine neue Woche zu schicken.
Wieder einmal haben wir herziges in "unserem Zweitgarten" dem Wisentgehege entdeckt.
 Hier ist doch ein wunderschönes Herz zu sehen, findet ihr nicht?
 Vielleicht ein verliebter Waldarbeiter?
 Es scheint fast so, als hätte sich auch noch Amors Pfeil hinzugesellen wollen.
 Nur einige Schritte weiter haben wir dieses verwitterte Herz mit der inneren Seite der Rinde entdeckt. Die Rinde wirkt fast versteinert.
Rauhe Schale und darunter ein weiches Herz.
Kommt gut in die neue Woche!
Mehr Herzen wie immer bei den Fredissimas
Schmuck mit Herz aus der Kunstpause
 HIER STÖBERN (4Seiten, unten weiterklicken)
Und beim 
 gibt es bald wieder neues zu entdecken.
Herzliche Grüße vom Päuschen!

Schmuck mit Achat in leuchtendem pink und fuchsia als statement Ringe und Ohrringe aus der kunstpause

Hallo ihr Lieben! Mit Schmuck aus Achat in leuchtendem pink gegen das Regengrau. Man mag es kaum glauben, aber am Wochenende hat offiziell der Sommer begonnen.
Wenigstens der handgemachte Schmuck soll nun in den prächtigsten Tönen von fuchsia und pink leuchten, wenn schon der Himmel grad so wenig sommerliches zu bieten hat.
Fruchtiges pink als sehr dreidimensionaler Achat mit ganz leichter heller Bänderung in leichtem Twist geschliffen im passend geformten gehämmerten rund.
Hier haben sich die üppigen Tropfen in pink unter dem gehämmerten rund angefunden, ich liebe das Zusammenspiel von der offenen und der geschlossenen Form.
 Hier ist es das Zusammenspiel von facettiert und poliert welches den Ohrschmuck neben der leuchtenden Farbe so reizvoll macht.
Die neuen tollen Ringe haben einen richtig satten fruchtigen Himbeerton mit leichten Anteilen von pink und viel violett.
 Der Anblick des großen Tropfen lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen so sehr erinnert er an ein köstliches Fruchtsorbet mit Sahne oder Vanilleis.
 Der runde Ring hat ein tolles funkeln durch die eingelagerte glattpolierte Drusenbänderung.
Wie zarte glitzerne kleine Eisdiamanten.
 Dieser ovale Ring ist so faszinierend leuchtend in der Farbe, neonpink in der Mitte mit einem himbeerviolett aussen, So richtig leuchtend wie meine dunklen Pfingstrosen, die sich letzte Woche endlich zum Blühen durchgerungen haben. Wenn sie im Regen nicht zu sehr gelitten haben, werde ich sie euch noch als Foto zeigen.
 Der Schmuck wird in den nächsten Tagen in den shop einziehen.
Diesen und mehr Schmuck mit Achat findet ihr hier KLICK
Sommersehnsüchtige Grüße vom Päuschen

Flugschau vom Freitag als kunstpause special mit fun

Hallo ihr Lieben! Durch technische Schwierigkeiten gibt es heute ganz viele blogeinträge.
Zunächst mal das Neueste vom Flugpersonal.
 Immer noch liegen sie auf der Lauer und halten lüstern Ausschau nach friedlichen Müllsäcken, die vertrauensseelig nachts und in den frühen Morgenstunden schläfrig am Gehweg auf ihre Mitfahrgelegenheit warten.
 Aber wir werden das nicht länger tatenlos hinnehmen und haben nun unsere gefiederten Freunde um Verstärkung gebeten.
 Ein neuer Sheriff namens Louis ist in der Stadt und wird die Bande
 bald gnadenlos das Fürchten lehren.
 Besser, man stellt sich ihm nicht fahrlässig in den Weg.
 Auch unsere Freunde, die Jäger der Nacht, waren auf ihrer unterstützenden Patrouille so erbarmungslos schnell, dass sie schon mehrfach geblitzt wurden.
 Also ihr Lumpengesindel von der Müllmafia, nehmt euch in acht in der Nacht!
Mutige Päuschengrüße! *sich hinterm Ritter in Sicherheit bringt*