Montag, 6. Juli 2015

Herz am Montag mit herzigem Marder

Hallo ihr Lieben, herzlich willkommen in der neuen Woche.
 Darf ich euch meinen Assistenten mit der herzigen rosa Nase vorstellen?
 Auf den ersten Blick denkt man
 Können diese Augen lügen?
Auf den zweiten Blick sieht man dann die süße Nase.
 Das Frettchen Philipp ist ein kleiner Naseweis, auch wenn sie rosa ist
 oder manchmal erdig, naseweis eben.
 Ein Herz für alle hitzegeplagten hatte auch der Wettergott
 denn nach den Gewittern gestern nacht sind die Temperaturen heute erträglich.
 Jetzt müssen wir schnell das Haus abkühlen vor der nächsten Hitzewelle.
 Auch unser Waldohreulen Nachwuchs hat die Abkühlung gut überstanden
 auf diesen nächtlichen Aufnahmen sind die Geschwister mal zusammen zu sehen.
Hoffentlich habt auch ihr alles gut überstanden.
Mehr Herzen wie immer bei den fredissimas.
Schmuck und Eulen mit Herz aus der kunstpause sind hier zu finden KLICK
Herzliche Päuschengrüße

Kommentare:

  1. Tolle Blitz-Fotos! Und süßes Näschenherz!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Hat der Ritter gemacht, ich flüchte ja eher unter die Decke wenns es blitzt.

      Löschen
  2. Wow, die Blitzfotos sind ja klasse. Und das süße Näschen sowieso... Ist das ein Dauergast im Garten oder ist es ein Haustier???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fredchen ist ein Haustier welches nun in Springe im Gehege lebt.

      Löschen
  3. Freddchen heißt der Kleine bestimmt und ist einfach nur zum Knutschen!
    Ihr Blitzgedöns ist ja super abgelichtet, bitte schickense mal eine Runde Wetter nach Frankfurt.
    Hab eine schöne Woche mon liebste Kullerqueen. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das Gerumpel denn nun zur Abkühlung angetreten?

      Löschen
  4. Ich glaub bei uns sah das auch so aus so zackig jetzt schwitz ich schon wieder

    AntwortenLöschen