Samstag, 18. April 2015

Creolen schmuck mit Farbe in die Sonne

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich euch noch mehr Creolen als Sonnenfänger mit den tollen unbeschreiblich leuchtenden Perlen mitgebracht.
 Diese Perlen sind wirklich unbeschreiblich, man muß sie im Original sehen.
 Am besten lassen sich bisher diese tollen vintage perlen in türkis abbilden. Es schaut aus, als hätte jemand im Inneren ein Licht angeknipst. Spannend ist der nuancenreiche Farbwechsel je nach Lichteinfa. Dieser Schmuckk definiert sich ständig neu.
 Auch in orange erhält man mit dem Foto noch einen vagen Eindrcu des magischen Spaektakels.
 Das grün ist im Original noch etwas schriller, richtig neon eben.
 Auf dem Foto enttäuschen mich die Creolen in dunklem lila denn wenn ich sie anschaue leuchten sie auch in schönsten violett, je nach Lichteinfall mal sehr tintenblau mal richtig rötlich.
 Auch das pink kann ich euch leider nicht in seiner vollen neon Farbpracht zeigen. Sie sind in der Sonne einfach der Knaller, das müsst ihr mir jetzt einfach mal glauben.
Und wer nun sagt, och nee, so leuchtende knallige Farben, ich mag es lieber natürlich....
Ja, ich auch ;)
Was einfach nur Schwarzstorch heisst, kann nämlich auch ganz schön in neon leuchten, die Sonne bringt es an den Tag.
Also, in diesem Sinne treibt es natürlich bunt am Wochenende.
Diese und mehr Creolen findet ihr hier:
Allerliebste Päuschengrüße!

1 Kommentar:

  1. Die 5 sieht aus wie aneinandergereihte Eibenfrüchte - gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen