Donnerstag, 1. Mai 2014

Schmuck ganz wild im animal print

Hallo ihr Lieben! Heute wird es wild mit Schmuck und auch vom Bären Sigi gbt es Neues.
Wie immer beim Schmuck gibt es die Liebhaber vom leo in gold und vom leo in silber.
 Das Braun wirkt gleich kühler, wenn es mit Silber kombiniert wird.
 An der Designbrisur der kunstpause kommen die üppigen Ohrbaumler gut zur Geltung.
 Hier im Vergleich der leo in güldener Begleitung.
 Passend zum ersten Mai kommen sogar die Schmetterlinge ganz wild daher.
 Und Leopardenmuster ganz frisch in frühlingshaftem grün.
Diesen und noch mehr wilden Schmuck habe ich euch hier zusammengestellt:
SCHAUT MAL
*
 Im grünen gibt es so manches an wildlife zu entdecken. Schaut mal:
 Der Braunbär Sigi hat es sich schon gemütlich genacht zum Feiertag.
 Richtig ausschlafen gehört auch am Tag der Arbeit zu den Pflichten eines ordentlichen Bären.
Und wovon er hier träumt, das verrate ich euch auch bald, versprochen. Berstimmt hat der tRaum mit seiner Freundin Karla zu tun, erinnert ihr euch? KLICK
Und, habt ihr auch schön in den Mai getanzt? Oder geträumt?
Allerliebste Päuschengrüße!


Kommentare:

  1. Ohhh sind Sigi süß aus, wie er so da liegt...
    Dein schmuck ist wunderschön anzuschauen.
    Ganz liebe feiertagsgrüsse von
    Sylvia und Wuff von Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Je, er ist ein richtiger Teddybär, nicht wahr? Danke für die lieben Grüße! *wink*!

      Löschen