Montag, 24. März 2014

Ohrringe und große Ringe fit für den Frühling

Hallo ihr Lieben! Frühlingsanfang hatten wir letzte Woche. Mit dem Abschied vom dicken Schal und den Handschuhen kommen auch wieder der üppigere Ohrschmuck und die großen Ringe mehr zum Einsatz, also Zeit für etwas neues.
Die facettierten Granatsteinchen haben einen tollen pinken Beerenton, 
 an der gehämmerten Spirale kann der Granat seine Leuchtkrfat und sein funkeln voll entfalten, denn dem Lichteinfall von allen Seiten steht nichts im Wege.
 Auch der Brautschmuck möchte mit kleinen Keshi Perlen den Frühling begrüßen.
Frisches grün sprießt nun überall, welcher Stein könnte da besser mithalten als der wunderschöne frische Peridot?
Dieser zarte blaue Chalcedon als Ring hat eine weiße Struktur wie Spitze. Durch die angeschnittene Druse in der Mitte sieht es aus, als würden Diamanten im Inneren funkeln. Ein traumhaftes Schmuckstück vor allem zu den aktuellen Pastelltönen.
Orangefarbene Sternchen funkeln bei diesem Jaspis im schwarz. Ich liebe diese ausgefallen Form des Steines, das macht eine schlanke Hand.
Apropos schlank, grad war Frühlingsanfang, daher wird nun der Winterspeck offiziell in Frühlingsröllchen umbenannt.
Wer noch stöbern möchte, hier die RINGE,
und der BRAUTSCHMUCK
Allerliebste Päuschengrüße! *wink*!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen