Dienstag, 11. Februar 2014

Schmuck mit Abalone, dem Opal des Meeres

Hallo ihr Lieben! So richtig wird es mit dem Frühling bei uns noch nichts, der Wind ist immer noch lausekalt, da kann frau nur vom Urlaub, Sonne, Strand und Meer träumen.
http://de.dawanda.com/product/58593415-Riesiger-RingOpal-der-MeereAbalonestatement
 Ein traumhafter und schmucker Begleiter ist bei diesen Tagträumereien das bunte Schillern der Abalone, sie wird wegen des sagenhaften Farbspiels auch Opal der Meere genannt.
Dieses Prachtstück habe ich mal zu einem wirklich riesigen Ring  verarbeitet. Als witziges Detail hat der Ring ein Piercing mit einer eingehängten Süßwasserzuchtperle.
Die wirkliche Farbenpracht kommt auf den Fotos trotz größter Anstrenugungen mal wieder nicht wirklich zur Geltung.
http://de.dawanda.com/product/58538011-Opale-der-MeereOhrringeAbalone
Auch bei diesen Ohrringen kann frau sich nicht entscheiden, von welcher Seite sie am schönsten sind.
 Aber es ist ja auch nicht verkehrt, eine schöne Rückenansicht anzubieten. ;)
http://de.dawanda.com/product/58585647-Ohrringe-rubinsaphirsmaragd
 Und hier ist noch ein Farbspiel von einer ganz anderen, aber nicht weniger reizvollen Art.
Bei dieser Lampenwickelperle wurden neben reinem Gold auch Stückchen der royalen Steine Rubin, Saphir und Smaragd aufgeschmolzen.
Solang der Frühling es hier noch nicht bunt treibt, da machen wir hier die Farbenpracht eben selbst :)
Allerliebste bunte Päuschengrüße und kommt gut durch den Wind!

Kommentare:

  1. Wow sieht richtig klasse aus!
    Du wurdest übrigens von mir nominiert :http://nadines-testblog.de/post/76444604542/ich-wurde-fuer-den-liebsten-award-nominiert

    Liebe Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nadine und Danke für das Lob und die Nominierung.
      LG Elke

      Löschen