Dienstag, 10. Dezember 2013

Schmucker Blick ins Tigerauge

Hallo meine Lieben und ein herzliches Willkommen an einige neue Leser! Heute gibt es noch einmal einen tiefen Blick in das Auge des Tigers.
Ein klassischer Stein, der immer wieder in seinen Bann zieht.
 Die Ohrringe einmal an der Klappbrisur mit dem Rondell in Aurora Borealis,
 während das andere Paar Ohrringe
 an der Designbrisur der kunstpause, dem Gretchen gearbeitet ist
 und die Strasssteinchen im Diamantlook im goldigen Rondell trägt.
 Die Kette ist neu gefädelt und hat einen Drückkarabiner in 375er Gelbgold.
Drückkarabiner sind von beiden Seiten bedienbar, erfordern keine Fingernägel und ruinieren nicht den frisch aufgetragenen Nagellack. Leider sind sie meist nur im Ausland zu bekommen und werden hier eher selten verarbeitet.
Ganz liebe Päuschengrüße heute besonders an Frau U aus D :) *wink*!

1 Kommentar:

  1. Wunder-, wunderschön...der Tigerauge ist aber auch ein ganz besonderer Stein und gefällt mir außerordentlich gut,
    lg helli

    AntwortenLöschen