Montag, 9. Dezember 2013

Schmuck in lila als Kette und Ohrringe nicht nur als Weihnachtsgeschenk

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr hattet einen schönen kuscheligen zweiten Advent. Das Wetter ist ja wirklich immer noch uselig, zwar nicht mehr stürmisch und auch nicht so kalt aber leider gruselig grau.
Da helfen bei mir doch am besten bunte Perlen, ich habe mich in den letzten Tagen der Farbe lila 
 gewidmet, denn es gab da mal ein Armband, das möchte nun eine Kette zur Gesellschaft haben.
 Viele der zweifarbigen Elemente des Spiralarmbandes finden sich auch in der einreihigen Kette. Allerdings ist es nicht ganz einfach, die Vielfalt des Spiralarmbandes in einer einreihige Kette designerisch einzufügen, denn die Kette soll ja auch angenehm tragbar sein.
 Dominant sind aber in der Kette die abwechslungsreichen 
 Freeform Süßwasserperlen mit ihrem tollen schimmernden Lüster
  und die Lampworkperlen im Verlauf mit dem hellen Innenleben,
 während mittig die Perlen mit den dunklen Akzenten eingearbeitet sind.
 Das Sternzeichen Stier ist als Mitte tiefer gehägt und wirkt so toll zu Ausschnitten mit V-Form oder über hochgeschlossenen Textilien.
 Das Kettchen kann aber einmal umgeschlagen werden, dann wechselt die Form der Kette ins rundere.
Es könnten noch weitere Details aus dem Armband als Wechselanhänger am Karabiner eingefügt werden, so zum Beispiel die schimmernden Herzen.
Da überlege ich grad noch. 
 Mehr Schmuck in lila habe ich hier für euch zudsammengestellt. 
Allerliebste Päuschengrüße aus der kunstpause heute vor allem an Frau B *wildwink*!

Kommentare:

  1. Die lila Blüten sind mein Favorit - schööön!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lampworkperlen sind immer voller Überraschungen :) Danke Monika

      Löschen
  2. Wunderschön sieht es aus, was da meine Äuglein sehen...
    Leider war mein Wochenende notgedrungen Kuschelig...
    Die Heizung hatte beschlossen zu streiken...16,2 Grad...Frauchen mach die Tür auf und lass die 5 Grad noch rein...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Iiieee Tibi, streikende Heizungen sind ja gemein, ganz gemein ist Stromausfall mit ohne Heizung, da muß man dann auch noch den Heizlüfter wärmen. Aber besser jetzt als im dicksten Schnee und Frost. *Glühweinspendiert*
      Wärmste Grüße vom Päuschen!

      Löschen
  3. einfach ein Traum, ich bin immer wieder begeistert über deinen Schmuck und die Farbvielfalt...die Kette gefällt mir ganz besonders, weil sie soviele Farbnuancen hat,
    lg helli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe helli, ich arbeite auch sehr gerne in den Nuancen einer Farbwelt, aber manchmal müssen es dann auch wieder richtige Kontraste sein, abwechslungsreich eben wie im Leben! :)
      LG Elke

      Löschen