Freitag, 4. Oktober 2013

Flugschau am Freitag mit dem Uhu Lulu

Hallo ihr Lieben und willkommen zur Flugschau am Freitag heute mit unserer größten Eule dem europäischen Uhu. Stellvertretend hier die Lulu vom Falkenhof in Springe KLICK
 Weil ich es immer wieder so beeindruckend finde, hier eine Startsequenz.
 Beute gesichtet und anvisieren
 strecken und beim abstoßen Schwung holen
 Schwingen ausbreiten
 und dann losfliegen.
 Und dann einfach weiterfliegen
 dabei die Beute immer im Auge behalten.
Das ganze Startmanöver sieht federtechnisch hier sehr geordnet aus.
 Also nochmal das Ganze, aber jetzt in die andere Richtung ....
 Wieder die beute anvisieren
 sich ducken und beim abstossen Schwung holen.
 Hier ist mal zu sehen, wie wenig Eule unter den Schwingen steckt.
 Und nun geht es wieder in die Luft.
 Alle Federn wohlgeordnet
 für ein harmonisches Flugbild
Ich finde es immer wieder faszinierend.
Ein schönes Wochenende mit tollen AusFLUGszielen wünscht euch euer Päuschen!

Kommentare:

  1. Ich bin nicht dick, ich habe nur viele Federn! ;-) :))))))
    Beendrucktes Winken!

    AntwortenLöschen