Donnerstag, 13. Juni 2013

Schmuck in grün als Ohrringe und Ring

Hallo meine Lieben!
Weil alles so schön grünt und blüht, spiegelt sich dies auch bei mir  im Schmuckdesign wieder.
 Die kleinen Tropfen habe ich Waldmeisterchen getauft. Sie sind so richtig frisch grün und leuchtend wie ein Wackelpudding früher bei  meiner Oma. Die Tropfen haben einen Katzenaugeneffekt. Eine transparente Glasblüte sorgt für lichtes funkeln, Süßwasserperlen schimmer wunderschön sommerlich und die kleinen Blütenknospen sind fast 100 Jahre alt, sie wurden in den zwanziger Jahren in Gablonz gefertigt.
http://de.dawanda.com/product/47271626-WaldmeisterchenBluetenschmuckOhrringegruenTro
 Der farbliche passende Ring ist etwas für Schmuckspieler, denn ich habe ihn als einen  sogenannten "spinning ring" designed.
http://de.dawanda.com/product/47283850-RingBluete-im-gruenenspinning-ring
Die Glasblüte ist beweglich  angebracht und kann richtig Tempo machen. Aber Vorsicht, nicht durchdrehen *zwinker*. 
*
 Im grünen findet sich aber noch viel mehr als Schmuck und Blüten. 
Daher habe ich euch noch einen Blick in die Kinderstube des Wisentgeheges mitgebracht.
Am Tiermärchensonntag wurde dort ein Zwillingselchpärchen geboren. Beim trinken grad mal nicht aufgepasst und schon ist man ganz allein.
Im hohen Gras  kann ein kleiner Elch schon mal den Anschluß verlieren.
 Aber Mama und Geschwisterchen sind zum Glück nicht weit.
 Morgen gibt es dann die grüne Schmuck - Variation in goldfarben und natürlich die Flugschau am Freitag.
Noch mehr Blütenschmuck findet ihr hier, KLICKEN.
Allerliebste Päuschengrüße! *ausdemgrünenwink*

Kommentare:

  1. Joj!! So einen kleinen Elch hätte ich auch gerne im Garten! Ist der süß!!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn dann mußt do wohl die Zwillinge und die Mama dazu nehmen :)
      Wie groß ist denn der Garten?
      *Elchbestellblockzückt*

      Löschen