Montag, 18. Februar 2013

Von gemalten Eulen und andren Vögeln

Hallo ihr Lieben!
Hoffentlich hattet ihr ein schönes Wochenende und mehr Sonne als wir hier.
Die Nordlichter sind zu trübem Tassendasein verurteilt aber wenigstens
reicht die Nebelsuppe noch mit ihrem tageslicht zum Malen,
und so habe ich das feuchte Wetter genutzt um endlich die vielen Skizzen
der letzten Wochen zu überarbeiten.
 Bei den Temperaturen zur Zeit macht sich die weise Eule vor dem Abflug erst einmal mit Yoga geschmeidig.
Die kleine ist gerahmt in den shop eingezogen und anders als in der Natur sind die Eulen an der Wand untereinander sehr verträglich, auch wenn sie sehr unterschiedlich daherkommen.
So manche Eule wird im Frühling richtig romantisch und geht mit Blume auf Brautschau.
Diese hier ist total en vogue und trägt die aktuellen Candyfarben des Frühjahrs.
 Auch ein Uhu zieht gerne mal zur Probe in einen Rahmen ein.....

Fliegender Wechsel:
 Mal schnell einen Blick aus dem Rahmen wagen :)
 Die muskulösen Beinchen und die riesigen Eulenfüße faszinieren mich immer wieder.
 Auch Herr Großfuss hat sich einen der letzten  hellen Rahmen erobert, sind sie nicht ein hübsches Paar?
 Diese und andere Bilder findet ihr im shop kunstpause MAL stöbern in der Kategorie KUNST Bilder HIER Klicken
Und wie habt ihr so das Wochenende verbracht?
Päuschengrüße! *ausdemSkizzenblockwinkt*

Kommentare:

  1. Wunderschöne, herzerfrischende Zeichnungen!
    LG...:-)))

    AntwortenLöschen
  2. Das sind herzige Grüße aus deinem Skizzenblock .
    Würde gern mal ein paar Seiten weiter Blättern . Grins...
    Liebe Grüsse vom Hundekissen Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzige Grüße zurück :)
      Klein Tibi wartet vor dem Laminiergerät, ist dem Skizzenbuch schon entlaufen.
      :) *Leckerlisregnenlässt*

      Löschen
  3. Deine Eulen sind einfach toll und erst die anderen Tiere ;)
    Lg

    AntwortenLöschen