Freitag, 8. Februar 2013

Schmuck in braun und Fisch am Freitag

Hallo ihr Lieben und ein besonderes Willkommen an einige neue Leser, über die ich mich immer sehr freue!
Der Fisch am Freitag als Clownsfisch ist nun frisch laminiert und so richtig wetterfest angezogen für den Karneval.
Und diese Bilder wollen sagen: Bei dem HundeMOPSwetter sieh dich mit ADLERblick vor, lieber ein CLOWNSKostüm mit mehr Stoff als zu offenHERZig am Rosenmontag!
Und immer warmtanzen :)
Wem trotzdem zu kalt ist, dem sei wenigstens zu einem modischen Schal oder schönen Tuch geraten, denn sind die Atemwege warm, haben die Viren nicht so leichtes Spiel.
Daher hat dieses Tuch auch schon eine neue Adresse. Toll kombiniert werden kann die Schalette mit diesen Ohrringen und dem Armband.
Hier finden sich die Farben und Formen der großen Fokalperle der Schalette quasi verteilt auf drei Lampenwickelperlen im Mittelstück des Armbandes. 
Ein weiterer Clou ist der tolle Jaspis, ein Halbedelstein welcher in dieser Varietät die dunkleren Akzente im Seidentuch sowohl in den Strukturen als auch in der Farbigkeit ganz genau wiederspiegelt.
Abgerundet wird der Look mit den Ohrringen, in denen sich die warmen Töne vor allem in den Lampenwickelperlen mit eingearbeitetem Blattgold unter einem Überfang von rotbraunem italienischen Glas wie im Armband wiederfinden. Die hellen Strukturen des Tuches haben ein Echo in den mattierten Glasperlen.
Auch mit dem Jaspis habe ich noch Ohrschmuck designed und gefertigt, aber das Licht war dann leider vom dichten Schneegriesel vertrieben worden, daher gibt es die Fotos morgen.
Ein schönes närrisches Wochenende wünscht euch euer Päuschen! *winktundKonfettischmeißt*

Kommentare:

  1. Tolle Kombination, schöne warme Farben
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Mit deinen tollen Perlen laufe ich doch immer zur Hochform auf! ;)
      Wir sind eben ein dreamteam!

      Löschen