Mittwoch, 6. Februar 2013

Schmuck gewärmt

Hallo ihr Lieben :)
Die Metereologen haben recht behalten, die Kälte hat uns schon wieder fest im Griff.
Wenigstens ist hier zur Zeit mit dem frost auch blauer Himmel angekommen.
 Statt offenherzig Ketten zu präsentieren wie die Herzdame als Taschenkust ziehe ich zur Zeit die Schalette immer noch vor.
 Daher zieht dann nachher auch eine neue Version in den shop bei der Seide ein.
 Wieder einmal mit einer tollen Lampworkperle von Claudia. Vielleicht bin ich nur in Naschmodus, aber mich erinnert diese Perle an einen leckerin SchokoKaramelMuffin mit Sahnehaube.
Die tolle Hohlperle, die zweiseitig so am Brenner gewickelt und aufgebaut wird, bis sich die Kugel in der Mitte schließt, fängt wunderschön die Sonne ein. 
Weil eine Hohlperle hohl ist, ist sie angenehm leicht zu tragen.
Hier mal ganz toll mit einem Perlmuttelement als Überleitung zum selbstgestalteten Seidentuch.
Ich glaube, ich muß jetzt backen!
Ganz liebe Päuschengrüße! *ausderKüchewinkt*

Kommentare:

  1. Total hübsch dein Werk...
    und das Seidentuch passt hervorragend...
    liebe Grüße von sylvia

    AntwortenLöschen
  2. zum reinbeissen :)und die leuchtet
    wo hast du die Sonne her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia! Wir hatten hier in den letzten Tagen den Deister Sonnenvorteil :)
      Reinbeissen? Auch noch im winterweihnachtlichen Naschmodus? *grins*
      Liebe Grüße und hoffentlich bis bald!

      Löschen