Dienstag, 29. Januar 2013

Schmuck in grün

Hallo meine Lieben Leser :)
Kaum ist der Schnee auf dem Rückzug, zeigt sich überall das erste frische grün.
 Grün kann so schön golden funkeln, da passt es auch toll zu gelb *vonOsterglockenträumt*
Hier ist der Frühling to go, mit Herz bestückt zum Valentinstag und auch der erste Schmetterling funkelt schon ganz munter in der Sonne. Die kleinen frechen Süßwasserperlen stehen oben links in Reih und Glied, auf elektrisch heißt das in Reihe geschaltet - wobei diese Kette sicherlich aus der Reihe tanzt!
 Hier ist grün am laufenden Meter mit Bergkristall und die kleinen Süßwasserzuchtperlen tummeln sich hier mal hintereinander.
 Grün kann auch ganz herzlich daherkommen wie in den tollen Lampworkperlen.
 Manchmal auch elegant und in dieser Form und in Kombination mit schwarz trés art deco.
Very sixties ist grün in dieser Variante. Die Perlen sind vorne nicht nur größer sondern auch etwas dunkler, das gibt mehr Drama im Look und erlubt mehr Kombinationsmöglichkeiten zu Kleidung.
Die passenden Ohrringe funkeln mit Steinchen aus Aurora Borealis. Die kann frau natürlich auch in gold.
Bis ich die ganzen links unter den Bilder gesetzt habe findet ihr das ganze frische grün auch im Schaufenster der kunstpause. Hier klicken zum kucken.
Ich wünsche euch eine tolle Woche!
Päuschengrüße! *mitGrünzeugindieKüchehoppelt*



Kommentare:

  1. Das erste Paar Ohrringe ist echt toll... weckt Erinnerungen an den Frühling! (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, und wenn man draussen mal genau hinschaut haben die meisten Bäume schon Knospen!
      Päuschengrüße!

      Löschen
  2. Immer wenn ich bei dir im Blog stöbere ...
    schwenke ich noch mal um auf deinen Dewanda shop...
    lauter schöne dinge.
    Bis bald Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Hallo liebe Sylvia!
      Vielen Dank für dein Lob! Und nun muss ich doch ganz schnell mal schauen, was bei euch so los war,
      bis gleich, Päuschengrüße!
      *wink*

      Löschen