Donnerstag, 13. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke für den Mann

sind immer schwer zu finden. Und auch wenn die SOS, also Socken Oberhemd Schlips geschichte so alt ist wie der Kleidercode, möchte ich mal auf schöne Krawatten verweisen.
Was Frau mit dem Schmuck und einem Tuch machen kann, nämlich das Outfit farblich zusammenführen, das kann Mann auch toll mit einer Krawatte.
http://de.dawanda.com/product/12850330-KrawatteSeideKunst
Die Umsetzung von Kunstwerken in die längliche Form einer Krawatte ist auch eine Herausforderung der besonderen Art. Ich finde es immer spannend, wenn der Binder im geschlossenen Sacko noch nicht alles preisgibt. Hier ist oben eine Melange aus grauen und roten Mischfarben die zart an ein Animal print erinnern.
Die Hommage an Matisse so ganz farbenfroh kommt erst als Eyecatcher beim öffnen oder ausziehen der Jacke zum Vorschein. Toll zu klassischem grau oder schwarz aber auch zur Jeans.
Und ein Tipp für die clevere frau: Ihm zu Weihnachten schenken und 2013 ausleihen, denn die Damenkrawatte kommt wieder in die Modecharts. Zur langen weissen Hemdbluse mit kurzer schwarzer Weste ist das ein Knaller!
http://de.dawanda.com/product/12838510-KrawatteSeideGolfer
Für den feierlichen und auch sportlichen Anlass nicht nur im Golfclub, sieht klasse aus zur hellen Sommerjeans.
http://de.dawanda.com/product/25525493-Krawatte-SeidehandbemaltKunst
Eine Hommage an Chagall, seine Bilder inspirieren mich häufig bei der fließenden Malerei auf der Seide.
http://de.dawanda.com/product/29009717-Neon-Ohrringe
Leider können Männer (nicht mehr) die passenden auffälligen Ohrringe zur Seide tragen.
Tja, während sich die Männer früher selbst herausputzten, schmücken sie sich heute mit dem Chic ihrer Frau.
http://de.dawanda.com/product/38974146-Tuch-Seide-mit-Samtorangepink
Die leuchtenden Farben wie in diesem Tuch waren am Hofe in Frankreich lange den Herren vorbehalten
und heute tragen die kirchlichen Würdenträger zu hohen Feiertagen immer noch die leuchtendsten Rottöne.
Nein, ich meine nicht den Weihnachtsmann :)
Wußtet ihr, daß der in Europa auf den Darstellungen ursprünglich blau getragen hat? Erst durch das Erfrischungsgetränk wurde der rote Weihnachtsmann so populär und hat den anderen bis heute völlig verdrängt.
Jaja, versteh eine die Männer :)
Haltet euch warm, das Ende der Eiszeit ist schon in Sicht
http://de.dawanda.com/shop/kunstpause/1790209-TaschenKUNST?#shop_products
Herzliche Päuschengrüße! *heutenoch malmitFäustlingenwink*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen