Freitag, 16. November 2012

Dr. phil. Oso Fisch am Freitag Kunst mit Witz

Hallo ihr Lieben und schon wieder ist es Freitag. Mit der Taschenkunst gibt es jetzt am Freitag auch wieder etwas neues:
Dr. phil. Oso Fisch am Freitag wird euch ab heute freitags mit seinen Weisheiten als Taschenkunst beglücken.
In dieser Woche als Motivator: Auch das unmögliche ist zu schaffen. Und wenn die eigene Anstrengung nicht reicht:  Wo ein Wille ist, ist auch eine Gen technik :)
Die kleine Taschenkunst ist übrigens ganz eilig aus dem shop geschwommen, aber andere witzige Motive gibt es hier zu sehen : KLICK
Und hier noch die Antwort auf die Frage von Frau Farbjunkie zu der Herkunft der schönen Materialien:
Manchmal zieht das Päuschen die Pumps aus und nimmt  die Spur zu edlen Steinen auf und gräbt und gräbt und gräbt :)
Ich habe Perlen und edle Steine gesammelt, solange ich denken kann. Es fing mit der Faszination für Omas Knopfkiste an, in einem Alter, als sie mir noch weggenommen wurde, aus Angst, ich könnte etwas verschlucken. Im Leben hätte und würde ich nicht schöne bunte Knöpfe, Steine oder Perlen verschlucken! *schwört*
Zuerst war es die Leidenschaft am Sammeln, die Freude über das das bunte und funkelnde Material, dann wurde bereits im Kindergartenalter der erste Schmuck daraus. Und die Begeisterung hat bis heute nie nachgelassen.
So wird die kreative Zeit noch immer aufgeteilt zwischen dem Design der schönen Steine und Perlen und dem Zücken von Stiften und Pinseln. 
Immer dabei ist die Leidenschaft für Farben, Fun und Freude am Leben.
In diesem Sinne, habt ein schönes Wochenende,
ich melde mich dann zwischendurch mal aus der Elfenschatzhöhle :)
Päuschengrüße! *wildmitdemSteindetektorwinkt*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen