Mittwoch, 11. Januar 2012

Kunstpause Schmuck grünt so grün

denn irgendwie geht dieses frische grün nicht mehr aus meinen Gedanken, 
und das geht scheinbar nicht nur mir so ...
Daher habe ich heute mal den kleinen grünen Hasen vorgekramt und einige Setvorschläge zum Thema grün zusammengestellt

 Ich liebe die Kombination der verschiedenen Materialien, der frische Gaspeit und die schönen Künstlerperlen von Claudia fügen sich in allen diesen Farbnuance so harmonisch zusammen ....
 Viele der Perlen sind mehrfarbig
 ... das helle pudrige Blau bis ins Königsblau steigert noch das knackige grün.
 Vielleicht wollt ihr Ostern einfach mal im grünen blau machen?
 Stundenlang könnte ich verschiedene Farben zusammenstellen
 und mir würde dabei nie langweilig werden....
 In diesen hellen Lapislazuli bin ich zur Zeit richtig verliebt....
 Da die große Kälte und der Winterschlaf in diesem Jahr ausfallen, ist es auch bereits wieder Zeit für die großen Ringe, denn die Handschuhe bleiben meistens  im Haus.
(Pssst, ich habe auch Ringe, die ich über dem Handschuh tragen kann, ich finde, das rockt! )

 Auch bei den großen Ringen lege ich bei der Verarbeitung immer viel Wert auf gute Trageeigenschaften
 So ist dieser Ring am Finger an sich nicht größer als der sonnige Bandring daneben, den die Perlen spielen weiter auf die Hand....
 die innere Ringschiene (s. weiter unten) ist schmaler gearbeitet.
 Hier die Innenansicht...
Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, wer sich mit mit dem Bandring wohl fühlt, trägt meist auch gerne dann in der Folge die Ringe mit den größeren Perlen im Ringkopf.

Also, wie seht ihr das? Findet der Winterschlaf weiter im grünen statt,
oder erwischt uns doch noch der Januarfrost?

Kommentare:

  1. frische farben sind immer schön, wer weiss ob es noch frostig wird...bis zum frühling dauert es noch eine weile;-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. :) Gut zu wissen! Das werde ich dann in Zukunft be♥herzigen!

    AntwortenLöschen
  4. Wow das sieht schon nach Frühling aus :)

    AntwortenLöschen