Montag, 12. Dezember 2011

Kunstpause mit Eule im Sauwetter

... heute war eigentlich kunstpause im Saupark in Springe geplant,
aber stattdessen gab es Sauwetter und statt dort die Eulen zu fotografieren 
gab es nur das Eulenmodell  hier vor Ort...
Aber auch hier warten die Eulen wie die im Saupark auf das ideale Licht, 
das alte Thema der vergangenen Tage...
Was sollen da nur die Fremdlinge von uns denken?
Aber so gab es statt Ausflug eben ein ganz gemütliches Kaffeestündchen, mit extra tollen Keksen
 von zarter ritterlicher Hand mit Herz gebacken, und wie man sieht: 
Alles meine!!
 Dankeschön lieber Ritter!
 Und auch Dankeschön liebe Ute! 
Das ist ein ganz tolles Geschenk, aber was da drin ist, das zeig ich euch erst morgen,
denn der Inhalt wird das letzte blog Rätsel in diesem Jahr.
Da bin ich schon mal gespannt, wer sich da auskennt :)
Und noch mal ein Dankeschön, denn  wenn auch das Wetter den ganzen Tag sauigelig war,
so zeigten sich doch kurz vor der Dämmerung rosa Wolken am Horizont....
... und das gibt mir die Überleitung zu dem wunderschönen Abendhimmel aus dem Keramikatelier von Frau Schemehl  :) Hille,  ich danke dir!
Das passt alles so wunderschön zu meinem Kirschholz und ist bei jedem Wetter ein Augenschmaus.
 - jetzt habe ich ein superschönes Trio beisammen.
Ganz lieben Dank an alle, 
die mit Grüßen an mich gedacht haben,
ihr seid so schnuffig!
Gerührte Päuschengrüße! *wink*!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen