Freitag, 23. Dezember 2011

Kunstpause mit etwas gothic und viel bling

passend zum Wetter und zu den bevorstehenden Feiertagen zeigt sich bei so manchen die dunkle Seite.
Diese kann auch sehr schön sein, wie man an diesem Labradorit mit Schmetterling sieht.
 Ich fand ihn geschwärzt auf dem dunklen geheimnivoll schimmernden Stein harmonischer, 
und so wurde es ein Dark Wing :) 
Magisch schimmert es durch die filigranen Flügel des Schmetterlings
an der langen Kette, die Rückseite ist Stein pur, 
leider zeigt er sich bei diesem Licht grad nicht von seiner besten Seite.... 
Tja, das Licht, die dunkle Seite ...
 Passend zum Jahreswechsel macht sich jetzt auch etwas Glück breit, und auch Schutzengel kann man immer gut gebrauchen
 Glück im Klee tut nicht weh :)
 Und hier noch einmal niedlich mit dem kleinen Pilz samt Nachwuchs, 
Glück pur in diesem Set.
Der Pinkwahn hat sich jetzt auch auf die Organzabeutelchen augeweitet

 Und auch auf die Flügel der Engel und Elfen...
 Natürlich mit  "Klütza"  oder neudeutsch Glitzer, -  Bling eben :)

 Und als Lichtblick ein Herz, es ist aus dem magischen Glas, 
das aus allen Blink - äh Blickwinkeln immer wieder neu und zauberhaft funkelt.
 Diese Anhänger sind grad meine große Leidenschaft. In Kombination mit "Geflügel" finde ich die Wirkung der Magie am schönsten.
 Um zu den dunkleren seiten zurückzukommen, - meine Flugschar hat ja - wie bereits angedeutet - Zuwachs bekommen. 
Ja, nun ist es aus mit der Ruhe!
 Die kleinen haben jetzt einen fröhlichen Wecker aus dem Süden bekommen - und das von einem bekennenden Winterschläfer!
Kunstpause goes international :)
 Also ihr Engel und Elfen dort draussen,
morgen ist vor der heiligen
zuerst  noch eure  große Nacht!
Bis dann! 
Päuschengrüße! *wink*!

1 Kommentar:

  1. ...wieder ganz berauscht aus Deinem BLOG wanke und am Weihnachtsendspurt pack!!! *♥Luftkussknuddelschmatz*

    AntwortenLöschen