Donnerstag, 3. November 2011

kunstpause im bestrickten Hannover ....

Noch vor dem Ansturm der Weihnachtseinkäufer haben wir mal einen gemütlichen Ausflug nach Hannover gemacht. bei schönstem Sonnenschein....
Andre scheinen aber einen Kälteeinbruch zu erwarten,
die Kröpke Uhr hat sich schon eingemummelt...
Guerillastricken nennt sich dieses umgarnen öffentlichen Eingentums :)
Mir gefällt es, am schönsten ist der dicke Puschel oben drauf,
aber der will sich auf dem Foto nicht so richtig zeigen...
 Mit der Sonne zeigen sich einige Fassaden der Stadt
 wortwörtlich von ihrer schönsten  und goldenen Seite
 auch die Marktkirche zegt sich in der Sonne
 sowie auch das Rathaus.....
 Jetzt beginnt die Zeit des Weihnachtstrubels, 
da machen wir dann doch meist einen Bogen um die Innenstadt.
zumal das Parken immer schwieriger und teurer wird ...

Ausserdem kenn ich da eine Shopping Meile,
da kann frau immer in Ruhe einkaufen,
Unikate mit Herz....
Ich seh Euch!
*wink*!!!

Kommentare:

  1. schöne tolle alte häuser, die haben einfach stil!

    AntwortenLöschen
  2. ...war noch nie in Hannover...aber wäre ja absolut mal eine Reise wert...tolle Fotos...machen gleich Lust auf mehr...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen