Donnerstag, 16. Dezember 2010

Kunstpause im Schnee ...

Nein, es ist keine Osterdeko,
es ist die Kugel mit ihrem frechen Mützchen aus Schnee Auch Mister Gonzo hat sich in das trendige weiss geworfen, sogar passende Kontaktlinsen hat er eingesetzt...
Nein, nein, er ist nicht schneeblind Hille :))
Seit heute nachmittag nimmt das Geflocke kein Ende mehr und ein ordentlicher Wind treibt den Schnee in Böen um das Haus, wie lauter kleine Ufos ....

Und so richtig macht das Schaufeln und Schieben auch keinen Sinn,
wenn der Nachschub von oben und von den Seiten....
... die Bemühungen wieder zunichte machen, wenn man sich mal kurz wieder aufwärmt.
Aber keine Sorge, -
für alle die im Schnee verloren gehen
ist unser Lawinensuchhund schon zur Stelle!
Endlich ist das dicke Winterfell mal richtig ausgelastet!
Und weil das Auto bei diesem Wetter auch nicht so verlässlich ist,
sattelt die kunstpause jetzt die Pferde :)
Sind die nicht süß? Und so richtig Mini!
Das Goldglitzern auf den Kufen ist leider nicht richtig zu erkenen.
Aber die kleinen Ohrringe können stehen und schaukeln!
Jippye!
Bis Morgen und seid vorsichtig beim Schnee Treiben! *wink*!!!

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. ...das sind richtig schöne Schneeinpressionen, toll!!!
    LG Petra ( vielleicht auch vom Schnee-Tief *Petra* ;o).)

    AntwortenLöschen