Freitag, 15. Oktober 2010

Kunstpause ja, aber fleissig ...

...ausstellen kann frau ja trotzdem :)
Ja, es ist schon wieder Zeit für die Weihnachtsausstellung.
Die Kunst am Hexenstieg beginnt heute am
15.10.2010 und geht bis bis Mitte Dezember
an jedem Wochenende mit tollen
Mit-Mach-Aktionen.
Und mein Schmuck darf die ganze Zeit dort zu Gast sein :)
Die Ausstellung ist geöffnet jeden
Freitag von 14.00 -17.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr.
Der Zielort Ausstellung ist am Hundscher Weg 53 in Osterode auf dem Grundstück der Familie Antons
(das letzte Haus am Waldrand)
Wer in schöner Atmosphäre Kaffee, Kuchen und kleine Köstlichkeiten genießen möchte, kann die Kunstausstellung auch zu einem Spaziergang nutzen und das Auto an der Bleichestelle parken.
(von dort sind es nur 900m)
Mehr gibt es hier. www.kunst-am-hexenstieg.de


Manche Schmuckstücke sind so eigensinnig, die wissen schon selbst,
wo und zu wem sie möchten, deshalb kommen sie gar nicht erst in den Verkauf. Ein solches eigensinniges Wesen scheint diese Elfenhöhle zu haben.
Sehr erdig, naturverbunden und sie gibt etwas preis, von der Geschichte ihrer Entstehung, fast scheint sie Jahresringe auf der einen Seite zu haben.
Bei der Berührung bemerkt man schnell, es gibt mehr zu entdecken,
die inneren Werte....
... fast im Widerspruch zum ersten Eindruck, aber doch eine harmonische Einheit!
Und dann im Inneren umfunkelt das kristalline Glitzern eine zarte Perle in rosa, sehr feminin und romantisch.
In all dem Glitzern ein kleiner dunkler Fleck neben der Perle - sind doch hell und dunkel oft untrennbar miteinander in der Entstehung verwoben und das eine ohne das andere oft gar nicht möglich.
Ganz profane Gemüter könnten auch auf die Idee kommen,
datt ganze sähe aus wie eine angeschnittene Pita mit edler Füllung...
Aber wer denkt schon dauernd ans Essen ?! *zwinker*
:) *ausderSchatzkistewink*!!
Ähh. hatte ich eigentlich schon zweites Frühstück?
Ich muß denn ma weiter ... *nachKeksensuchengeh* :)

Kommentare:

  1. Es ist wunderbar, was ihr da organisiert habt mit der Kunst am Hexenstieg und die Elfenhöhle hat mich gelich angerührt---irgendetwas tropft immerzu aus meinen Augen......

    AntwortenLöschen
  2. Sie hat nun ihren Zielort erreicht und glitzert sehr schön, datt globig zumindestens... :))

    AntwortenLöschen