Donnerstag, 24. Juni 2010

Kunstpause mit Eulen News ...

... aus gegebenem Anlass heute mal die Eulen News zuerst aus Wimbledon:
Zwischen meinen Arbeitseifer und die Traumkette ist gestern und heute ein kleiner fusseliger gelber Ball geraten: Tennis in Wimbledon!


Und jedem, dem es beim Fussball in den letzten Tagen an Spannung gemangelt hat, der konnte sich dort an diesem Krimi schon gestern aufreiben, denn das Spiel mußte wegen Dunkelheit unterbrochen werden.
Ein neuer Rekord : Erst nach dem Spielstand von 70 zu 68 war der entscheidende Matchball im entscheidenden fünften Satz gespielt und der Sieger John Isner stand nach 11 Stunden und 5 Minuten fest.

So geht es nun mit den News zur Kette erst morgen weiter, sie ist fast fertig, aber auch hier mußte wegen Dunkelheit der Fototermin unterbrochen werden :) Duplizität der Ereignisse ...
Aber nicht nur in Wimbledon war das Wetter vom feinsten:

Auch bei uns war am ersten Tag der Sommerferien Badewetter !!

Hier deshalb die sechste Dame der neuen Fashion-Reihe für die modebewußte Eule: Esther Will-Hellm

Sie schwärmt für den Look des neuen und des alten Retro in Neonfarben und vor allem liebt sie ihre Badekappe, sie liebt die Filme mit Wasserballet und die fröhliche Musik, und auch die alten Songs
Tja auch eine weise modische Eule wird im Alter manchmal etwas asynchron im schwimmen *seufz* - (Aber pssst, keine Eule hört so etwas gerne)

Selbstverständlich im Urlaub mit männlicher Begleitung :)

Eule Eugen seht ihr hier bei den Vorbereitungen für den Badeurlaub.schließlich muß die Tauchausrüstung vor ihrem Einsatz überprüft werden!Jetzt hat die Eule Eugen im Baum schon so lange Trockenübungen gemacht, daß sie tatsächlich schon fliegende Fische sieht...

Wenn das mal nicht die berüchtigte Taucherkrankheit ist :)


Neben der Vuvuzela gibt es auch diesen Trend als modische Kopfbedeckung dieses Sommers:

Hier die siebte Dame der Fashion-Reihe für die modebewußte Eule: Hortensia Uhut, Freunde nennen sie Hot...Sie schwärmt für alle Sorten von Kopfbedeckungen, und passend zu ihrem Namen ist sie nun auch noch in den Wechseljahren, da liebt sie es, das Eis zu den Hitzewellen auf den Dauerwellen auf dem Kopf zu tragen, es geht doch nichts über einen gekühlten Gedankengang :)Passend zur Leggings und dem Tupfenshirt wählt sie meist die Eis Sorten Erdbeer, Pistazie und Zitrone .... Hmmmm, lecker :)
Und morgen gipps hier die fertige Kette... Vielleicht :) *wink*!!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen