Mittwoch, 3. Februar 2010

Im Schnee gefangen...

Also, wenn ich Blumenzwiebel wäre, ich würde erst mal meinen Winterschlaf noch eine Runde verlängern.... Das, was wir im Moment haben, heißt Tauwetter, will heißen tagsüber leicht über null Grad, mit Sonne täuschend verführerisch, aber ein lausig kalter Wind, obwohl aus Westen... Und nachts dafür nochmal wieder minus Fünf, also viel taut da nicht....
Viel fahren kann man auch nicht, die Schneewehen haben mancherorts das Durchkommen unmöglich gemacht! Und zu Fuß, ich sag euch, ganz schön anstrengend.....

Aber wie an jedem schneetag zwischendurch so wunderschöne Augenblicke, da wird einem ganz feierlich....
Und neuer Schnee zieht auch noch herein, diese Wolke wollen nicht nur spielen...
Nun ja, da versorgen wir den nachwuchs für den Garten einstweilen noch auf der Fensterbank,
mal schau´n wie´s morgen ausschaut, *wink* !!




Kommentare:

  1. So ein paar bunte Farbklekse in der Landschaft wären schon toll. Endlich mal wieder.
    Die Karte ist süß...

    AntwortenLöschen
  2. Hach, Päuschen, wie süß deine Karten sind, kann ich kaum sagen! Ich glaub, ich muss mich jetzt mal an die Frühlingsfiguren machen - deine Anregungen sind auch gleich liebevolle Aufforderungen!
    Bilderglück-Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen