Samstag, 30. Januar 2010

Mutter Erde in Schnee und Eis....

Ja, die Blumenkinder tun wirklich gut daran die schützende Hand von Mutter Erde noch nicht zu verlassen, sie kuscheln sich ein und machen es sich noch eine Runde nett und gemütlich! Da wird es für uns bis auf weiteres noch nichts mit bunter Blütenpracht...
Aber dieser Anblick kann einen doch auch erfreuen, wenn die Sonne bei einem ihrer seltenen Besuche die landschaft veraubert, so wie hier...

Auch Brüsseler Spitze kann man aus Eis entdecken, die ganze Welt ist verändert!
Erstarrt im Eis wartet die natur auf ein Zeichen des Frühlings, wann ?!

Kreiselndes wasser ist unter dem Eis zu erkennen, das Tauwetter der letzten Tage hat die Eisschicht minimiert, und wie geht´s jetzt weiter? Tja,.... *schonmaldenBikinibügelngeht*
Ein schönes Wochende!!! Eure Elke, kunstpause!!*wink*!




Kommentare:

  1. Nett und gemütlich machen wir es uns auch - +sichdaganzsicherist*! Dein Wurzelkind ist ja hinreißend!
    Fröhliche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Zum Kuscheln ♥herzallerliebst♥ ist Dein Blumenkind, in der noch schützenden Hand von Mutter Erde ;-)))
    Sonntagsgrüßchen von Annette

    AntwortenLöschen