Donnerstag, 1. Oktober 2009

Immer heller...

wurde es dann doch bis zum Sonnenuntergang: Vom Regen am Morgen ist nix mehr zu sehen, auch der Wind hat sich gelegt, so wie die
Wogen des Wahlwochenendes sich beruhigt haben. Schwarz-Gelb, nach der Wahl ist vor der Wahl, und statt Wahlwatching, ist jetzt erst mal wieder Wetterwatching angesagt...

Und hier noch ein Rückblick auf den Tag, wer hätte das am Morgen gedacht?
So ein richtig schöner Herbsttag ist es geworden.



1 Kommentar:

  1. Frau Pause, ich bemühe mich sehr um Regelmäßigkeit beim Schreiben :-)
    Übrigens finde ich, dass meine Rose von Deinem herbstlichen Sonnenuntergang noch was lernen kann! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen